Spaziergang mit Oskar

Spaziergänge mit Oskar

Spaziergänge mit Oskar



 
 
 
 

Ein langer Spaziergang ist immer wieder eine große Freude für Oskar. Schon zu Hause wenn alle Anzeichen auf einen Spaziergang hin deuten, ist er nicht mehr zu bremsen. Er quietscht vor Vergnügen und rennt auf und ab und wartet ganz aufgeregt vor der Tür. Es ist nicht so, dass er dann gemächlich neben uns her trottet, dann wäre er kein Jagdterrier, nein er will rennen, apportieren, stöbern und einfach - so würde ich es einmal ausdrücken - seine aufgestaute Energie abbauen. Es ist wirklich eine Freude diesem Hund mitzuzusehen. Ihn allerdings bei einem langen Spaziergang ausschließlich an die Leine zu nehmen wäre für beide Seiten eine Qual. Allerdings geht Oskar - wenn er von meinem Mann dazu aufgefordert wird - auch ohne Leine bei Fuß. Man merkt zwar, wie schwer es ihm fällt, ist doch so viel interessantes zu entdecken, aber bis zum Befehl "Geh" quält er sich. Die Gefahr, dass er weg läuft würde ich als sehr gering einstufen. Auch wenn andere Spaziergänger mit oder ohne Hund kommen, läuft er zwar mal hin, aber kommt dann gleich wieder zurück ( bei einigen wenigen anderen Hunden nehmen wir ihn sicherheitshalber vorher an die Leine oder schlagen einen anderen Weg ein ). 

A long walk always is a big joy for Oskar . Already at home when all signs point to a walk, you can't stop him anymore. He squeaks for pleasure, runs up and down and is waiting totally excited before the door. It is not so, that he then is trotting sluggishly on our side, if so, he would not be a hunting terrier. He wants to run, retrieve,  rummage - simply diminish his pent-up energy. It is really a joy to watch this dog . Having him in the leash all the time during a long walk, would be a torture for both sides. But if Oskar is requested by my husband to go by foot, also without leash, he does it.  Certainly, you notice how hard it is for the dog, as there is  so much interesting to see waiting to be discovered by him, but until the order  "Go" he torments himself. I would classify the danger that he runs away as very low. Even if other walkers with or without dogs come, certainly, he runs there, but then comes back again immediately. Only some special dogs let us leash up Oskar before they come nearer or go into another direction. 
 

Sitemap/Übersicht über alle Seiten


Home dtsch.  Home engl.
Sitemap 
Startseite