Verletzungsrisiken



Oskar nach einer Auseinandersetzung mit einem Fuchs. Das ganze passierte allerdings nicht im Revier sondern bei einem ganz normalen Spaziergang. Der Fuchs hielt sich in einem Getreidefeld auf und nur Oskar hat das erkannt. Nach dem Tierarztbesuch und dem Versorgen der Wunden sprang Oskar im Garten rum, als sei nie etwas gewesen !
Natürlich ist die Verletzungsgefahr bei einem Jagdhund größer, als bei einem ganz normalen Familienhund, besonders bei einem so mutigen Hund, der keine Gefahr scheut. Allerdings wird er nicht bedenkenlos jeder Gefahr ausgesetzt. Bisher jedenfalls ist es bei dieser einen Verletzung geblieben. Da wir ihn mehr als Familienhund sehen und unsere Freude an ihm haben wollen, ist es auch gar nicht unser Wunsch, ständig mit Nadel und Faden ausgerüstet zu sein, um irgendwelche Biß- und Rißwunden zu versorgen ( dies wird ja oft von Jagdterrier-Besitzern behauptet ). Natürlich darf er aber auch nicht "in Watte gepackt werden", das widerspricht seiner Natur. Es gilt ein gesundes Mittelmaß zu finden!
Nikita und Ruby mit Schutzwesten
Bild: von Barry Crosswhite, Nikita und Ruby an einer Sau!

In den USA ist es durchaus üblich, dass Jagdhunde 
bei der Jagd auf Wildschweine sogenannte 
Protection Vests tragen. Hierdurch sollen 
Verletzungen im Hals-, Rücken-
und Bauchbereich verhindert werden. 
Eine gute Idee!
Braun nach einer Auseinandersetzung mit zwei Stachelschweinen
Bild: von Barry Crosswhite, DJT Braun nach einer 10-min. 
Auseinandersetzung mit einem Stachelschwein 
Kein schönes Bild, wie das passierte: 

Braun der Jagdterrier von Barry C. war im Revier und hatte ein 
Stachelschwein ausgegraben, mit welchem er dann gut 
10 Minuten "kämpfte" und sich dabei rund 2.000 Stacheln
zuzog. Unter Narkose wurden diese alle beim Tierarzt entfernt, welcher einen derart schlimmen Fall noch nie gesehen hatte. Erstaunlicherweise, aber typisch für einen Jagdterrier war Braun nach 2 Tagen wieder der Alte, so als wenn niemals etwas  gewesen wäre. 
 
 

 



 
 
Home  Fotos 1 Fotos 2 Collagen Beim Schwimmen in der Wohnung im Schnee über der Erde Spaziergang  Persönliche Anmerkungen
Der Jäger  Verletzungsrisiken Jagderlebnis auf dem Hochsitz  Haltung und Pflege Äußere Kennzeichen Über den DJT Züchter Links Wo wir wohnen 
aus aller Welt DJT in Action weitere DJT als Rettungshund Die 10 Bitten Hilferuf Gästebuch (d/e) Sitemap  Startseite